Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Vorvermarktungsinformationen

      Erfahren Sie wann unsere Infoveranstaltungen sind und alles rund um den Bau in Ihrer Kommune

      Vorvermarktungsinformationen


      Vorvermarktung - was bedeutet das?

      Alle Bürger, die innerhalb eines Vorvermarktungszeitraums einen Bayernwerk Highspeed-Vertrag abschließen, erhalten einen kostenlosen Bayernwerk-Glasfaser-Hausanschluss. Voraussetzung für den Ausbau des Glasfasernetzes in der jeweiligen Kommune ist eine erfolgreich abgeschlossene Vorvermarktungsphase.

      Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Infoveranstaltungen.

      Nach Beendigung der Vorvermarktungsphase werden alle eingegangenen Aufträge erfasst und bearbeitet. Darauf folgend werden die Vorvermarktungsgebiete ausgewertet und die Ausbauentscheidungen getroffen. Alle Informationen zum Ausbau in Ihrer Kommune erhalten Sie nach Veröffentlichung direkt hier sowie per E-Mail.

        Vorvermarktungsgebiet Vorvermarktung bis Ausbaugebiet Ausbau in weiteren Ortsteilen Ausbau ab
      Cluster  Merching (mit Steinach, Hochdorf, Brunnen) 30.11.2020 / / /

      Auch wenn die Vorvermarktungsphase in Ihrer Kommune bereits beendet ist, bieten wir Ihnen sehr günstige Konditionen für Ihren Glasfaser-Hausanschluss: Bis zum Beginn der Bautätigkeiten in Ihrem Straßenzug bezahlen Sie dafür lediglich 399 €*.

      Umsatzsteuersenkung
      Auf die von uns erbrachten Lieferungen und Leistungen im Zeitraum vom 01.07.2020 bis zunächst 31.12.2020 werden wir den verringerten gesetzlichen Umsatzsteuersatz von 16 Prozent in der Rechnung berücksichtigen. Sie erhalten insoweit einen Nachlass in Höhe der Differenz des verringerten Steuersatzes auf den Bruttopreis. Für die Bestimmung der Höhe der Umsatzsteuer ist der Tag der Leistungserbringung maßgeblich.

      Hinweis: In den Unterlagen ist weiterhin der Umsatzsteuersatz von 19 Prozent berücksichtigt.

      *Inklusive bis zu 10 Meter Rohrgrabenlänge mit Glasfaser, Hauseinführung, Übergabepunkt, kurz APL (Abschlusspunkt Linientechnik) – je zusätzlicher Meter 25 €

      Das könnte Sie auch interessieren